Die Netzwerkkoordination

 

 

 

"klick" hier: direkt zum Netzwerkflyer

Das Netzwerk „Mehr Land in Sicht!“ wird koordiniert durch den Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. und den PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverband Schleswig-Holstein e.V.

Die Netzwerkkoordination berät die Einzelprojekte und sorgt für einen Transfer von zielgruppenspezifischen und anderen fachlichen Informationen. Sie arbeitet bundesweit mit anderen IvAF-Netzwerken und weiteren zuwanderungspolitisch relevanten Akteurinnen und Akteuren zusammen.

Auf Landesebene führt die Netzwerkkoordination Fortbildungsveranstaltungen durch und fördert mit dem Ziel besserer Integration von Asylsuchenden und Flüchtlingen die Vernetzung der arbeits- und bildungspolitischen Akteurinnen und Akteure, Verwaltungen und Fachberatungsdiensten. Zudem übernimmt die Koordination die Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit.