Newsletter 04 31 · 2 39 39 24 mehrlis@frsh.de

Das Bundesprogramm soll zugewanderte Familien mit Kindern im nicht schulpflichtigen Alter die Teilnahme an einem Integrationskurs erleichtern. Mithilfe von einer qualifizierten Kinderbeaufsichtigung soll es Eltern ermöglicht werden, einen Integrationskurs zu besuchen.

Die Antragstellung für interessierte Kursträger ist ab dem 15. Oktober möglich.

Alle Informationen zum neuen Bundesprogramm „Integrationskurs mit Kind: Bausteine für die Zukunft“ finden Sie unter: integrationskurs-mit-kind.fruehe-chancen.de

Fragen rund um die Fördervoraussetzungen und das Antragsverfahren beantwortet die Servicestelle „Integrationskurs mit Kind“ telefonisch unter 030/390 634-730 sowie per E-Mail unter service@integrations-kibe.de

Digitale Informationsveranstaltung zum Start des Bundesprogramms: 14.10. , 26.10. und 04.11.2021, jeweils von 10:30 bis 15:00 Uhr

Anmeldung unter service@integrations-kibe.de

Sprache