Newsletter 04 31 · 2 39 39 24 mehrlis@frsh.de

Das BAMF hat in einem Trägerrundschreiben klargestellt, dass ab dem 17. Januar 2022 auch Asylsuchende aus Afghanistan an einem Integrationskurs teilnehmen können. Für die Berufsbezogenen Sprachkurse nach DeuFöV galt das bereits seit November 2021. Eine tabellarische Übersicht des IQ Netzwerks Niedersachsen zur Sprachförderung mit Aufenthaltsgestattung und Duldung gibt es aktualisiert hier:

Übersicht: Zugang zu Sprachförderung für Personen mit Aufenthaltsgestattung und Duldung ab 1. August 2019 (Januar 2022) .

Sprache