Newsletter 04 31 · 2 39 39 24 mehrlis@frsh.de

Im Rahmen des IQ Förderprogramms bietet das IQ Netzwerk Schleswig-Holstein mit der Maßnahme „Fachkurs für pädagogische Berufe“ Unterstützung
für Pädagog*innen an, die im Ausland ausgebildet wurden und in Deutschland in ihrem gelernten Berufsfeld tätig werden möchten. Das Ziel dieser Qualifizierungsmaßnahme ist es,
die Teilnehmenden fachlich auf die Anforderungen in pädagogischen Berufen vorzubereiten. Mit dem erfolgreichen Abschluss dieser Qualifizierung werden die Teilnehmenden auf die Integration in den deutschen und regionalen Arbeitsmarkt vorbereitet.

Der Kurs richtet sich an Zugewanderte, die in Deutschland als pädagogische Fachkraft arbeiten wollen und deren aktueller Wohnsitz in Schleswig-Holstein ist.

Teilnahmevoraussetzunge:

  • ein ausländischer Abschluss in einem pädagogischen Beruf oder
  • entsprechende Berufserfahrungen
  • Deutsch auf dem Niveau B1/B2 (Einstiegstest beim Träger UTS e. V. oder Zertifikat)
  • Wunsch in Deutschland zu arbeiten

Termin:

14.02.2022 – 30.11.2022

Montag bis Donnerstag von 9:00 – 12:30 Uhr

Der Einstieg in den Kurs ist auch zu einem späteren Termin möglich, da der Kurs modular aufgebaut ist.

Der Kurs findet überwiegend online statt.

Kursinhalte:

  • pädagogisches Fachwissen
  • Berufsanforderungen
  • Methodik, Didaktik, Unterrichtsvorbereitung
  • Berufsbilder im pädagogischen Bereich
  • integriertes Fach- und Sprachenlernen mit Ziel B2-C1(berufliches Deutsch)
  • Fachsprache für pädagogische Berufe

Die Unterrichtszeiten sind Montag bis Freitag mit je 4 Unterrichtseinheiten, zur Vertiefung wird Material auf einer Online-Lernplattform angeboten. Eine zweiwöchige Hospitation soll die Teilnehmenden bei der Sprachanwendung zusätzlich unterstützen. Die Qualifizierung erfolgt in Teilzeit im Blended Learning. Präsenzunterricht kann nur stattfinden, wenn die Corona-Situation es erlaubt.

Die Teilnahme ist kostenlos und der Schulungsort ist barrierefrei.

Anmeldung und Rückfragen
Edina Dickhoff (UTS e. V.)
Sophienblatt 36
24103 Kiel
Tel.: 01590 128 38 96
E-Mail: dickhoff.iqr@utsev.de

Weitere Informationen zu den Anforderungen, der Anmeldung und den Kursinhalten finden Sie hier.

Sprache