Newsletter 04 31 · 2 39 39 24 mehrlis@frsh.de

Das Projekt Souverän vom IQ Netzwerk Schleswig-Holstein und das Beratungsnetzwerk Alle an Bord! – Perspektive Arbeitsmarkt für Geflüchtete bieten am Donnerstag, den 12. Mai von 17 bis 19 Uhr einen Überblick über die Möglichkeiten der Arbeitsmarktzugänge für Geflüchtete.

Der Zugang zum Arbeitsmarkt ist für Geflüchtete nicht ganz einfach! Besonders wenn das Asylverfahren noch nicht abgeschlossen ist oder der Asylantrag abgelehnt und eine Duldung erteilt wurde ist bei der Arbeitssuche und Arbeitsaufnahme vieles zu beachten.

In dieser Veranstaltung informieren wir über Hürden, Möglichkeiten und Unterstützungsangebote für Geflüchtete mit und ohne Aufenthaltserlaubnis, wenn sie eine Arbeit oder Ausbildung finden und aufnehmen möchten. Es wird auch Zeit für den Austausch und Fragen der Teilnehmenden geben.

 

Donnerstag, 12. Mai, 17 bis 19 Uhr

Referentin: Astrid Willer, Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein, Koordinatorin des Beratungsnetzwerks Alle an Bord! – Perspektive Arbeitsmarkt für Geflüchtete

Online über Zoom.

Weitere Informationen finden Sie in der Einladung.

Anmeldung über Eveeno.

Sprache