Newsletter 04 31 · 2 39 39 24 mehrlis@frsh.de

Leitfäden und Handreichungen

Handreichung zum Empowerment durch Rechtsschutz: Handlungsmöglichkeiten und -empfehlungen

Das Ziel dieser Handreichung ist es mithilfe von nützlichen Informationen, Beispielen aus der Praxis und Handlungsstrategien Diskriminierung entgegenzuwirken und Betroffenen Wege zu zeigen, sich gegen Benachteiligung zu wehren (Hrsg. IQ Schleswig-Holstein – Mit Recht gegen Diskriminierung!; Spetember 2019).

Download

Arbeitshilfe - Mitwirkungspflichten bei der Identitätsklärung / Passbeschaffung für Menschen mit Duldung

Arbeitshilfe des thüringer IvAF-Projekts „Bleib dran“ Stand November 2019 zum Thema Mitwirkungspflichten bei der Identitätklärung und Passbeschaffung für Menschen mit Duldung (Hrsg. IvAF Netzwerk „BLEIBdran. Berufliche Perspektiven für Flüchtlinge in Thüringen“).

Download (Deutsch)

Download (Englisch)

Download (Tabelle zur persönlichen Dokumentation der Mitwirkungshandlungen)

Arbeitshilfe für die Stärkung der Verbraucherschutzkompetenzen von Geflüchteten

Die folgende Arbeitshilfe bietet Informationen zu dem Thema Verbraucherschutz in Deutschland für geflüchtete Menschen an. Mithilfe von realen Fallbeispielen und praxisorientierten Hinweisen ist die Arbeitshilfe besonders für die Beratung von Geflüchteten geeignet. Die Arbeitshilfe ist bewusst in einfacher Sprache gehalten (Februar 2019; Hrsg. AWO Bundesverband e.V.).

Download

Arbeiten in Deutschland - Ein Leitfaden für Geflüchtete

Herzlich willkommen! Sie sind nach Deutschland eingewandert und möchten hier arbeiten? In Deutschland gibt es unterschiedliche Formen der Erwärbstätigkeit, Beschäftigung und bestimmte Verhaltnesweisen im Arbeitsleben. Mehr darüber finden Sie in dieser Broschüre – damit Ihr Start in das Berufsleben gut gelingt.

Download
Arabisch
Englisch
Persisch
Russisch
Türkisch