Newsletter 04 31 · 2 39 39 24 mehrlis@frsh.de

Mehr Land in Sicht! Landesweites Angebot:
Interkulturelle Öffnung

Zielgruppe:

Arbeitsmarktakteur*innen (Arbeitgeber*innen, Behörden und Verwaltungen)

Angebote:

  • Maßgeschneiderte Fortbildungen für Führungskräfteund Mitarbeitende zur kulturellen Sensibilisierung
    unter Berücksichtigung der jeweiligen Fachthematik
  • Entwicklung von Diversity-Profilen
  • Vorträge und Publikationen

Ziele der Maßnahme:

  • Erkennung und Förderung von Ressourcen im Team
  • Öffnung von Strukturen
  • gelebte Antidiskriminierung
  • Erweiterung interkultureller Handlungskompetenzen
    und Professionaltät
  • Optimierung klientenorientierter Kommunikation
  • Konfliktminimierung im arbeitsmarktlichen
    Integrationsprozess
  • Förderung der Anerkennung von Geflüchteten
    und Migrant*innen als selbstverständlichen Teil
    von Gesellschaft und Arbeitswelt

Kontakt

Barbara Heyken,
Raphaela Shorina

Diakonisches Werk Hamburg West/Südholstein
Projekt Interkulturelle Öffnung
Ochsenzoller Str. 85
22848 Norderstedt
Tel.: 040-32599855

interkulturelle.arbeit@diakonie-hhsh.de

www.diakonie-migration-norderstedt.de

www.diakonie-hhsh.de

 

Publikationen

Publikation: Interkulturelle Öffnung der betrieblichen Ausbildung – Eine Handreichung aus der Praxis für die Praxis

Projektflyer